Die idyllische Mittelstadt Ravensburg liegt nur 17 Kilometer Luftlinie vom Bodensee entfernt inmitten einer wunderschönen Landschaft. Wer den Bodensee etwas näher kennt, der weiß, wie vielfältig die Möglichkeiten in der Region sind, seine Freizeit zu gestalten: Von Museen für Kunstliebhaber über unterhaltsame Aktivitäten mit Kindern bis hin zu Ausflugszielen in der Natur und abwechslungsreichen Sportmöglichkeiten können Sie jeden Tag Neues entdecken.

Wir haben für Sie die spannendsten Tipps für Ihre Freizeitgestaltung in und rund um Ravensburg herausgesucht und sind gespannt, welche der Vorschläge Sie in die Tat umsetzen.

Von Kunst zur Wirtschaft – Museen in Ravensburg

Wer gern Museen besucht, freut sich über das vielfältige Angebot in Ravensburg. Im Kunstmuseum Ravensburg finden Sie beispielsweise regelmäßig wechselnde Ausstellungen verschiedener Künstler, die Sie allein oder auch im Rahmen von Führungen erkunden können. Das Museum Humpis-Quartier bietet hingegen die Möglichkeit, sich in über 60 Räumen ausgiebig über die Kulturhistorie und Stadtgeschichte der Stadt Ravensburg zu informieren.

200 Jahre zurück in die Wirtschaftsgeschichte der Region versetzt Sie ein Besuch des Wirtschaftsmuseums Ravensburg. Sechs verschiedene Themenbereiche unterhalten die Besucher mit einer Mischung aus Bildern, Hörspielen, Filmen und Ausstellungsobjekten. Nicht weniger aufregend ist ein Besuch des Museums für indianische Kultur, das in einer ehemaligen Schreinerei untergebracht ist und zahlreiche originale Exponate aus der Zeit der amerikanischen Ureinwohner ausstellt.

Das Bauernhaus-Museum ist ein Freilichtmuseum, das auf anschauliche Weise die ländliche Kulturgeschichte der Region vermittelt. Neben Führungen werden hier auch Mitmachprogramme angeboten, die nicht nur für Erwachsene interessant sind. Im Museum Ravensburger können Sie auf rund 1000 Quadratmetern im Rahmen einer interaktiven Ausstellung alles über die beliebte Marke erfahren.

Theater und Kultur in Ravensburg

Nach einem ereignisreichen Tag im Museum darf eine unterhaltsame Abendunterhaltung nicht fehlen. Die mit bekannteste Adresse in Ravensburg ist das Hoftheater, ein in einer alten Scheune beheimatetes Theater mit Restaurant. Hier werden nicht nur Lesungen angeboten, sondern auch Kabarett- und Comedyveranstaltungen.

Im Theater Ravensburg können Sie aus dem großen Repertoire die Stücke wählen, die Ihnen am meisten zusagen. Besonders zu empfehlen sind die Eigenproduktionen des Theaters, die natürlich regelmäßig gespielt werden. Kleinkunst auf hohem Niveau können Sie in der Zehntscheuer Ravensburg erleben. Neben Tanzabenden finden hier vor allem Konzerte und Musikveranstaltungen statt, für die man sich am besten rechtzeitig Karten besorgen sollte.

Die Wahl zwischen Kinofilmen, leckerem Essen im Restaurant und Liveveranstaltungen von Poetry Slam über Konzerte bis hin zu Kabarett haben Sie im Kulturzentrum Linse. Der gemeinnützige Verein bietet das ganze Jahr über ein abwechslungsreiches Programm, bei dem sicher jeder das Passende für sich findet.

Spiel und Spaß mit Kindern

Kinder haben an ihre Freizeitaktivitäten ganz eigene Ansprüche, die sich nicht selten von denen der Erwachsenen deutlich unterscheiden. In Ravensburg und Umgebung wird für die kleinen Entdecker ein abwechslungsreiches Programm geboten. In der Sinnwelt Biberach haben Kinder beispielsweise die Möglichkeit, an über 100 Mitmachstationen ihre Sinne ganz neu zu entdecken und unbekannte Einblicke zu erlangen.

Das Wildfreigehege Locherholz hat neben Mufflons, Damwild und Wildschweinen einen großen Kinderspielplatz, Kletteranlagen, Rutschen, Seilbahnen und Grillmöglichkeiten zu bieten und ist somit bestens für einen Tagesausflug geeignet – langweilig wird es hier jedenfalls nicht.

Bei schlechtem Wetter ist der Besuch der Lufti-Kinderspielwelt eine gute Alternative. Die Indoorspielwelt ist auf über 2500 Quadratmetern mit allen erdenklichen Spielestationen ausgestattet. Die Eltern können sich währenddessen im großen Gastronomiebereich verwöhnen lassen, von dem aus sie ihre Kinder immer im Blick haben.

Auch in der Schwaben-Therme in Aulendorf können sich die kleinen Gäste nach Herzenslust in der großen Badelandschaft austoben. Für die Erwachsenen gibt es zusätzlich eine Sauna- und eine Wellnesslandschaft, in denen es sich bestens entspannen lässt.

Im Erwin-Hymer-Museum sind Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert. Die interaktive Ausstellung zur Technikgeschichte des Caravanings beinhaltet historische Fahrzeuge, Campingbusse, Motorräder usw., deren Anblick niemanden unberührt lässt. Im Anschluss an die Ausstellung können Sie sich im Museumsrestaurant stärken und ein Andenken im Museumshop erstehen.

Das Highlight für alle Kinder ist das Ravensburger Spieleland, das seine Pforten immer in den Sommermonaten öffnet. In dem Themenpark mit mehr als 70 Attraktionen in acht Themenwelten können Kinder den ganzen Tag lang Abenteuer mit Käpt’n Blaubär und Co. erleben. Wer möchte, kann im Feriendorf sogar Übernachtungen buchen.

Tipps für Sportliche

Auch wer seine Freizeit am liebsten mit sportlichen Aktivitäten füllt, ist in Ravensburg richtig. So können Sie unter anderem im Hallenbad Ravensburg Ihre Bahnen ziehen, in der Eissporthalle Ihre Runden drehen oder sich auf einem Trimm-Dich-Pfad in der Natur fit halten. Neben der 1,6 Kilometer langen Rundstrecke des Waldsportpfads Hochberg mit 20 Übungsstellen gibt es eine 5 Kilometer lange Laufstrecke im Wildfreigehege Locherholz und den Lauf-Trimm-Dich-Pfad in Eschach mit 14 Übungsstellen.

Freunde des Profisports interessieren sich sicherlich für die Eishockeymannschaft Ravensburg Towerstars und deren Heimspiele sowie das Footballteam Ravensburg Razorbacks. Als Sponsor beider Mannschaften können wir Ihnen nur empfehlen, den beiden Profimannschaften in Aktion zuzuschauen.

Ziele für Naturliebhaber und Entdecker

Wenn man rund um den Bodensee unterwegs ist, dürfen Ausflüge in die Natur und zu Sehenswürdigkeiten natürlich nicht zu kurz kommen. Naturfreunde sollten daher unbedingt den Wald-Erlebnis-Pfad Möggers besuchen. Auf dem Rundweg müssen Sie Hängebrücken überwinden und können sogar eine Waldhütte und ein Blockhaus umbauen.

Das Schloss Aulendorf ist ein Kulturdenkmal, das Sie allein oder während einer Führung erkunden können. An bestimmten Terminen können Sie am Kaffeekränzchen von Gräfin Paula teilnehmen oder sich in der Schokoladenwerkstatt versuchen.

Im Schloss Waldburg finden Sie Kunstausstellungen, Waffenausstellungen und ein Café. Neben Gruppenführungen durch die Burg sind auch Glühweinführungen oder spezielle Kinderprogramme buchbar. Ein besonderes Highlight sind die Ritteressen im 1000 Jahre alten Gewölbe, die auf der Burg gebucht werden können. Wenn Sie Ihren Aufenthalt auf der Burg ein wenig verlängern möchten, bekommen Sie mit etwas Glück noch ein freies Zimmer im Hotel auf der Waldburg.

Verkauf von

Immobilien
Grundstücken
Häusern
Wohnung

Ankauf von

Immobilien
Grundstücken
Häusern
Wohnungen

Vermietung von

Immobilien
Grundstücken
Häusern
Wohnungen

Bewertung von

Immobilien
Grundstücken
Häusern
Wohnung